„So träumt er von der Heimat, vom fernen Vaterland“ – Kriegspoesie aus Neuburg

„Unsere Truppen verstehen sich nicht nur die Waffen schneidig zu führen, nein, sie haben auch schon verschiedentlich bewiesen, daß ihnen das Dichterhandwerk keinesfalls fremd ist, mag es diesen auch noch nicht in Fleisch und Blut übergegangen sein.“ So überschreibt das Neuburger Anzeigeblatt im Januar 1915 ein Gedicht aus der Feder eines Unteroffiziers an seine Frau in der Heimat. Wie viele andere hat er die freie Zeit in den Schützengräben genutzt und den Lieben in  der Heimat geschrieben.

Die Ergebnisse dieses lyrischen Engagements hat das Neuburger Anzeigeblatt im Laufe des Krieges immer wieder veröffentlicht. Viele dieser Gedichte spiegeln die Erlebnisse der deutschen Soldaten und die damalige Stimmung wieder.

 

NA_1914_No_274_S_3_Gedicht_Im_Hochwald_bei_Verdun

 

„Im Hochwald bei Verdun.“

 von einem Soldaten der 5. Kompanie/Inf.-Reg. 4

(erschienen in der Ausgabe No. 274 des Neuburger Anzeigeblattes vom Dezember 1914)

 

 

 

 

 

 

NA_1914_No_281_S_3_Gedicht_An_Weib_und_Kind

 

„An Weib und Kind.“

von Landwehrmännern der 7. Kompanie/Inf.-Reg. 12

(erschienen in der Ausgabe No. 281 des Neuburger Anzeigeblattes vom Dezember 1914)

 

 

 

 

 

 

NA_1914_No_297_S_3_Gedicht_Das_Soldatenkind

 

„Das Soldatenkind.“

von einem Neuburger Soldaten

(erschienen in der Ausgabe No. 297 des Neuburger Anzeigeblattes vom Dezember 1914)

 

 

 

NA_1914_No_301_S_3_Gedicht_Sieg_in_Polen

 

„Sieg in Polen.“

 von unbekannt

(erschienen in der Ausgabe No. 301 des Neuburger Anzeigeblattes vom Dezember 1914)

 

 

 

 

 

 

 NA_1915_No_14_S_3_Gedicht_An_die_Neuburger_Einwohnerschaft

„An die Neuburger Einwohnerschaft.“

von B. Alt, Uffz.

(erschienen in der Ausgabe No. 14 des Neuburger Anzeigeblattes vom Januar 1915)

 

 

 

 

 

 

NA_1915_No_15_S_3_Gedicht_Des_sterbenden_Landwehrmannes_letzte_Bitte

„Des sterbenden Landwehrmannes letzte Bitte.“

von M. Wander, Uffz. 10. Kompanie/Res.-Inf.-Reg. 15

(erschienen in der Ausgabe No. 15 des Neuburger Anzeigeblattes vom Januar 1915)

 

 

 

 

 

 

Gedicht_Soldatentod_ausgeschnitten
 

„Soldatentod.“ 

von T. Resa
(erschienen in der Ausgabe No. 7 des Neuburger Anzeigeblatts vom Januar 1915)

 

 

 

 

 

NA_1915_No_21_S_3_Gedicht_Der_letzte_Traum

„Der letzte Traum!“

von unbekannt

(erschienen in der Ausgabe No. 21 des Neuburger Anzeigeblattes vom Januar 1915)
 
 
 
 
 
NA_1915_No_17_S_2_Gedicht_Der_Regimentskommandeur
 

„Der Regimentskommandeur.“

von Max Bittrich

(erschienen in der Ausgabe No. 17 des Neuburger Anzeigeblattes vom Januar 1915)
 
 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.